Die Kitas der Stadt Rodgau

Stadtteil:
Dudenhofen
Betreuungsform:
Kleinkinder (U3)
Regelbereich (Ü3)
Größe der Kita:
(Anzahl der Kinder)
50-100
(Anzahl der Gruppen)
3
Betreuung ab:
07:00 Uhr
Betreuung bis:
17:00 Uhr
Kita 3

Kita 3

Unser Leitbild & Konzept
Das liegt uns am Herzen
Das bieten wir den Kindern
So sieht es bei uns aus
Kontakt und Anschrift

Unser Leitbild & Konzept

„Im Mittelpunkt unserer Kita steht das Leben, so wie es Kindern und Familien hier und heute begegnet, mit all seinen Chancen und Herausforderungen.“ (2013 Cornelsen Schulverlage GmbH Berlin. Christiane Schweitzer, S.9)

Wir pflegen eine freundliche und offene Willkommenskultur und orientieren uns an der Freinet Pädagogik und auch an der Emmi Pikler Pädagogik in der Kleinkindgruppe. Dies zeichnet sich aus durch: das selbstgesteuerte Lernen, Selbständigkeit, Eigeninitiative, Eigenverantwortlichkeit, Partizipation, ungestörtes Forschen und Entdecken in einem geschützten und anregungsreichen Umfeld. Wir schaffen eine Atmosphäre, in der jedes Kind Selbstgestalter*in seiner*ihrer Entwicklung werden kann. Dafür nutzen wir: Zeit, eine entwicklungsförderliche Lernumgebung, Dialogpartner*innen sowie durch Selbstbildungsprozesse.

Wir nehmen die Welt der Kinder wahr, indem wir sie beobachten und die Beobachtungen dokumentieren. Das hilft uns dabei, die Kinder zu verstehen und unsere pädagogischen Handlungen zu planen und sie in ihrem Tun zu begleiten.

Es ist uns wichtig, eine vertrauensvolle Kooperation zwischen den Familien und uns aufzubauen und zu pflegen. Wir streben eine Erziehungspartnerschaft an, die durch Wertschätzung, Achtung und Respekt geprägt ist und das Kind in seiner Entwicklung unterstützt und stärkt. Hierfür bieten wir verschiedene Formen der Zusammenarbeit an.

Das liegt uns am Herzen

Wichtig ist uns, jedes Kind in seiner Individualität wertschätzend zu begleiten und in seiner Entwicklung zu unterstützen. Der Übergang von der Familie zu uns, gestaltet sich in einem Prozess, indem wir eine vertrauensvolle Beziehung zum Kind und Eltern aufbauen. Für uns ist ein empathisches Miteinander selbstverständlich und wir unterstützen uns, wo wir können. Unsere Pädagogik lebt davon, dass jedes Teammitglied seine persönlichen Kompetenzen einbringt.

Das bieten wir den Kindern

Wir bieten den Kindern naturnahe und vielfältige Erfahrungsräume zum Erproben und Experimentieren, um ihr selbständiges Handeln in einer altersentsprechenden Umgebung zu unterstützen. Dazu gehört auch das Erkunden von unserem Umfeld und Umgebung, z.B. unserem Stadtteil, Wald, etc. Spielzeit ist Arbeitszeit für die Kinder, die für die kindliche Entwicklung unersetzbar ist, sowie eine wertschätzende und fehlerfreundlichen Grundhaltung. Deshalb kann hier gespielt / gearbeitet werden, so viel und so lange Kinder wollen.

So sieht es bei uns aus

Wir sind eine kleine familiäre Einrichtung mit zwei Kita- und einer Kleinkindgruppe. Jeder Gruppe steht ein Gruppenraum, der Kleinkindgruppe zusätzlich ein Schlafraum zur Verfügung. Der Gruppenraum der Kleinkindgruppe ist mit einer Bistro-Küche ausgestattet. Gruppenübergreifend nutzen die Kinder den Bewegungsraum und den Flur. Die Gestaltung aller Räume orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder. In der Zeit des Mittagessens verwandelt sich unser Bewegungsraum zum Bistro. In unserer Küche wird das Frühstücks-Büfett für die Kita Gruppe zubereitet und das Mittagessen für alle Kinder. Für die Pause der Mitarbeiter*innen steht unserem Team ein Raum zu Verfügung, um zur Ruhe zu kommen.

Das große, weitläufige naturbelassene Außengelände ist unser erweiterter Gruppenraum, der zum Entdecken und zu Sinnes-, Bewegungs- und Naturerfahrungen einlädt; z. B. Hügel, Wasserpumpe, Wiese, Sandkasten, verschiedene Rädchen, Klettergerüste, alter Baumbestand sowie auch Obst, Gemüse, Blumen und Wildkräuter.

Kontakt und Anschrift

Am Rückersgraben 37, 63110 Dudenhofen
Leitung: Frau Sabine Haase-Schnorrbusch
Stellvertretende Leitung: Frau Ayinuer Aierken

Telefon: 06106 6934030
E-Mail: kita3@rodgau.de
Öffnungszeiten: 07:00 Uhr – 17:00 Uhr

Zur Übersicht