Die Kitas der Stadt Rodgau

Stadtteil:
Dudenhofen
Betreuungsform:
Kleinkinder (U3)
Regelbereich (Ü3)
Größe der Kita:
(Anzahl der Kinder)
größer 100
(Anzahl der Gruppen)
7
Betreuung ab:
07:00 Uhr
Betreuung bis:
17:00 Uhr
Kita 2

Kita 2

Unser Leitbild & Konzept
Das liegt uns am Herzen
Das bieten wir den Kindern
So sieht es bei uns aus
Kontakt und Anschrift

Unser Leitbild & Konzept

Eine Kita mit Herz, in der ein liebevoller Umgang gepflegt wird. In der es viel zu lachen gibt, da Humor ein Schatz ist, der einen durch das Leben trägt. Wir versuchen tolerant miteinander umzugehen und dort, wo es uns nicht so gut gelingt, uns mit Respekt zu begegnen. Kulturelle Vielfalt und Freundlichkeit helfen uns, über den eigenen Tellerrand zu blicken.

Unser Ziel ist es, dass Kinder sich zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschafsfähigen Persönlichkeit entwickeln. Die im hessischen Bildungs- und Erziehungsplan genannten Basiskompetenzen, sollen zu Eigenschaften werden, die Kinder zur Lebensbewältigung und zu einem lebenslangen Lernen befähigen.

Die Erzieher*innen sind Teil einer lernenden Gemeinschaft. Wir legen Wert auf die Qualität der Bindungs- und Beziehungsprozesse, aus diesem Grund ist die Gestaltung der Eingewöhnung gut durchdacht. Das Spiel ist eine elementare Grundlage der frühkindlichen Entwicklung und eine wichtige Lernform in unserer Kita. Diese wertvolle Phase ist ein fester Bestandteil in unserem Tagesablauf. Übergänge gestalten wir in enger Kooperation zwischen Krippe und Kita, sowie zwischen Kita und Grundschule. Dies dient zur Unterstützung und Förderung des Kindes in seiner Entwicklung. Ebenso arbeiten wir auf fachlicher Ebene mit Referenten*innen im Rahmen von Teamfortbildung und Supervision. Dies dient zur Unterstützung und Weiterentwicklung der pädagogischen Mitarbeiter*innen.

Das liegt uns am Herzen

Ein pädagogisches Team, das die kindliche Neugier und Gestaltungslust weiter entfacht und weiß, dass das Lernen von Kindern über Bedeutsamkeit und Begeisterung am besten gelingt. Kinder erfüllen diese Kita mit all ihrem Wissen, Charme und Witz und machen das tägliche miteinander zu einer spannenden Reise durch den Alltag.

Das bieten wir den Kindern

Erwachsene die sich, in ihrer Vorbildfunktion, als Entwicklungsbegleiter*innen verstehen und Kinder in ihren Lernprozessen unterstützen. Wir möchten Kindern ein stabiles Fundament bieten, das aus Sicherheit, Vertrauen und Zeit besteht. Im positiven Sinne trauen wir Kindern viel zu. Um die kindliche Lust am Lernen zu erhalten, bekommen Kinder hier Gewissheit, das Fehler erlaubt sind, sie sich ausprobieren können und dass es Zeit für Fragen und Zeit für Antworten gibt. Kinder erhalten hier die Berechtigung sich zu langweilen, da es unserer Ansicht nach eine höchst kreative Phase ist und Kinder dann aus sich heraus zu neuen Ideen kommen können. Unser Raum- und Materialangebot, sowie geplante Aktionen berücksichtigen die jeweilige Altersstruktur und den unterschiedlichen Entwicklungsstand jeden Kindes. Kinder können hier in ihrem eigenen Tempo lernen. Über Beobachtungsdokumentationen und die Arbeit mit Lerngeschichten, erfahren wir nicht nur was, sondern vor allem wie das Kind lernt. Kinder erfahren bei uns, dass sie mit ihren Familienmitgliedern hier herzlich willkommen sind und Begegnungen sowie Austausch unterschiedlichster Art wertschätzend und auf Augenhöhe stattfinden.

So sieht es bei uns aus

Unser Haus erzählt eine mehr als 50-jährige Geschichte, geprägt von Individualität und Unterschiedlichkeit. Unsere Räume sind mit interessanten Lern- und Spielmaterialien ausgestattet. Jeder Gruppenraum bietet den Kindern eine gemütliche und verlässliche Atmosphäre und ist Ausgangspunkt für alle Aktivitäten. Unser halboffenes Konzept öffnet den Kindern die Türen zu allen Räumlichkeiten des Hauses. Auch unser großzügig und freundlich gestalteter Flurbereich bietet ein entspanntes Ankommen, sowie vielfältige Spielmöglichkeiten. Raumgestaltung und Materialangebot berücksichtigen die unterschiedlichen Altersstrukturen, Kinder sollen sich in unserem Haus frei und selbständig bewegen können.
Unser Außengelände gehört zu einem der größten Außenanlagen und zählt somit zu den absoluten Highlights unserer Kita. Durch einen großen Baumbestand, Büsche und Sträucher bietet es Kindern vielfältige Bewegungs- und Rückzugsmöglichkeiten. Auch verschiedene Spielgeräte decken den Bewegungsdrang der Kinder gut ab. Die Lage unserer Kita ist ein Pluspunkt, denn Feld, Wald und Wiesen sind auf kurzen Wegen zu erreichen. Zum Naherholungsgebiet „Gänsbrüh“, Spiel- und Bolzplätzen, sowie zur nah gelegenen S-Bahn, gelangt man gut zu Fuß.

Kontakt und Anschrift

Freiherr-vom-Stein-Straße 10, 63110 Dudenhofen
Leitung Ü3-Bereich: Frau Simone Nitsch
Leitung U3-Bereich: Herr Oliver Wohlgezogen

Telefon: 06106 6934020
E-Mail: kita2@rodgau.de
Öffnungszeiten: 07:00 Uhr – 17:00 Uhr

Zur Übersicht