Die Kitas der Stadt Rodgau

Stadtteil:
Jügesheim
Betreuungsform:
Kleinkinder (U3)
Größe der Kita:
(Anzahl der Kinder)
0-50
(Anzahl der Gruppen)
3
Betreuung ab:
07:00 Uhr
Betreuung bis:
17:00 Uhr
Kita 11

Kita 11

Unser Leitbild & Konzept
Das liegt uns am Herzen
So sieht es bei uns aus
Kontakt und Anschrift

Unser Leitbild & Konzept

Bindung und Beziehung mit den Kindern aufzubauen, ist der erste und wichtigste Grundstein, den wir in der Kita legen. Haben wir dieses Vertrauen aufgebaut, so können sich Kinder in unserer Kita auf ihren eigenen Weg begeben. Wir nehmen das Kind als eigenständige Persönlichkeit wahr und ernst. Wir verstehen es als unsere Aufgabe, die kindliche Entwicklung: der ICH-Kompetenz, der SOZIAL-Kompetenz, der SACH-Kompetenz sowie der LERNMETHODISCHEN-Kompetenz zu begleiten und zu fördern.

„Pädagogik hat die Aufgabe zu analysieren, welche Kompetenzen Kinder benötigen um in ihrer Lebenswelt jetzt und zukünftig bestehen und die Gesellschaft aktiv mitgestalten zu können.“ (Qualität im Situationsansatz; Cornelsen Verlag)

Das pädagogische Konzept der Kita 11 baut auf 3 Grundlagen auf:

1.         Der hessische Bildungs- und Erziehungsplan

2.         Der Situationsansatz

3.         Die Qualitätsstandards der Stadt Rodgau

Die Normen und Werte dieser 3 Grundlagen greifen fließend ineinander und geben uns in unserer Arbeit die professionelle Struktur und Orientierung.

Das liegt uns am Herzen

Das Kind steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Um den Kindern die bestmögliche Entwicklung zu einer gefestigten eigenständigen Persönlichkeit zu bieten, beinhaltet unsere Arbeit die Einbeziehung der gesamten Lebenswelt der Kinder. Dazu gehören die Familien, das Lebensumfeld, die Kita und ihre Mitarbeiter:innen, der Träger und viele weitere Menschen, die auf das Kind wirken. Die respektvolle Begleitung individueller Prozesse und Lebenssituationen des Kindes und die Aufgabe, die Kita als einen Ort der sozialen Gemeinschaft zu verstehen, drücken unsere Grundhaltung aus.

Wir verstehen uns als Vorbild, unsere Arbeit als Gemeinschaft in einem demokratischen Miteinander zu leben. So geben wir Kindern schon in ihren ersten Lebensjahren die sichere und geschützte Umgebung, um sich erleben, ausprobieren und entwickeln zu können.

So sieht es bei uns aus

Die Kita 11 wurde 2014 eröffnet und befindet sich im neuerbauten Familienzentrum der Stadt Rodgau in Jügesheim. Das Gebäude ist durch große Glasfronten lichtdurchflutet und befindet sich direkt am Feldrand. Spaziergänge zum nahegelegenen Bauernhof oder in der Natur gehören bei uns zum Alltag. Im Erdgeschoss geht es über einen Flur in unseren Mehrzweckraum, unser Atelier und unsere 3 großzügigen Gruppenräume. Jeder Gruppenraum hat einen großen Spielbereich mit Spielhäuschen, sowie eine Küchenzeile mit Essensbereich, einen angrenzenden Schlafraum und ein angrenzendes Bad. Die Räume sind mit flexiblen Möbeln ausgestattet, die es uns ermöglichen, diese immer wieder den Bedürfnissen der Kinder anzupassen. So hat nicht jede Gruppe eine feste Kinderküche oder den beliebten Kaleidoskop-Schrank, sondern wir nutzen die Möbel und auch das Spielmaterial zur Umsetzung der individuellen pädagogischen Arbeit. Aus jedem Gruppenraum gelangt man im direkten Zugang in unseren Außenbereich.

Im Außenbereich haben wir 2 Sandkästen, eine Schaukel, zwei Klettergerüste und eine Wasserpumpe. Es gibt Wege zum Rädchen fahren und Büsche zum Verstecken.

Kontakt und Anschrift

Alter Weg 63 F, 63110 Jügesheim
Leitung: Frau Sabrina Klocke-Ries
Stellvertretende Leitung: Frau Ilona Sztycharz

Telefon: 06106 6934110
E-Mail: kita11@rodgau.de
Öffnungszeiten: 07:00 Uhr – 17:00 Uhr

Zur Übersicht